Zukunftsmarkt Indoor Zanderzucht: Nachhaltig, Profitabel, Revolutionär

Entdecken Sie die revolutionären Vorteile der Indoor Zanderzucht. Ein nachhaltiges Investment in den wachsenden Markt der Zukunft.

Anfrage starten

Zukunftsmarkt Indoor Zanderzucht: Nachhaltig, Profitabel, Revolutionär

Entdecken Sie die revolutionären Vorteile der Indoor Zanderzucht. Ein nachhaltiges Investment in den wachsenden Markt der Zukunft.

Anfrage starten

FYSHR AG setzt auf Indoor Zanderzucht:
Ihre Chance, in die nachhaltigste und profitabelste Ernährungsrevolution der Zukunft zu investieren.

Investieren Sie in die Zukunft: Warum Fisch das Top-Lebensmittel der kommenden Generationen ist!

Premium Proteinquelle

Die Indoor Zanderzucht liefert Fisch mit leicht verdaulichem, hochwertigem Eiweiß – essentiell für Gesundheit und Wohlbefinden, und ein Schlüsselargument für den wachsenden Marktbedarf.

Herzgesunde Omega-3-Fettsäuren

Fisch aus unserer umweltfreundlichen Fischzucht ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die nicht nur die Herzgesundheit fördern, sondern auch als Premium-Gesundheitsfaktor im Markt gelten.

Natürlicher Jod-Boost

Unsere Zander sind eine herausragende Jodquelle, die für optimale Schilddrüsenfunktion und Stoffwechsel unerlässlich ist – ein weiterer Pluspunkt für gesundheitsbewusste Konsumenten.

Vitalstoff-Powerhouse

Mit essentiellen Vitaminen wie B6 und B12 sowie Mineralstoffen wie Selen setzt Fisch aus Indoor Zanderzucht Maßstäbe in Sachen Nährstoffdichte – ein überzeugendes Verkaufsargument im wachsenden Gesundheitsmarkt.

Entnahme aus dem Meer hat keine Zukunft.
Überfischung, Umweltschäden, Artensterben und Ungleichgewichte von Ökosystemen.

FAKT 1: Globale Überfischung.

Die Weltmeere sind am Rande ihrer Kapazität. Aktuelle Studien zeigen, dass 57% der Weltmeere maximal abgefischt werden und über 35% der Fischbestände schon überfischt sind. Dies bedroht nicht nur die marine Biodiversität, sondern auch die Lebensgrundlage von Milliarden Menschen.

FAKT 2: Ökologische Kathastrophe

Die traditionelle Fischerei verursacht massive Umweltschäden. Neben dem Fang unerwünschter Arten führen zerstörerische Fangmethoden zu irreparablen Schäden an sensiblen Meeresböden und Korallenriffen.

FAKT 3: Artensterben im Meer

Viele Fischarten stehen kurz vor dem Aussterben. Durch Überfischung und den Verlust ihres Lebensraums sind bereits zahlreiche Arten in ihrem Bestand kritisch gefährdet, was das marine Gleichgewicht ins Wanken bringt.

FAKT 4: Gesundheitsbedenken durch Wildfangverzehr

Fisch aus überfischten Gewässern kann mit Schadstoffen belastet sein. Durch Umweltverschmutzung und industrielle Einflüsse sind viele Fischbestände mit Schwermetallen, Mikroplastik und Toxinen kontaminiert.

FAKT 5: Massentierhaltung fördert Resistenzen.

In der Massentierhaltung ist der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika Alltag. Diese Praxis hat einen alarmierenden Anstieg von antibiotikaresistenten Keimen zur Folge, der die Gesundheit der gesamten Menschheit bedroht.

FAKT 6: Marine Aquakultur ist keine Alternative.

Marine Aquakultur mit Netzgehegen im Meer ist ökologisch bedenklich, die Ausscheidungen der Fische, sowie Medikamente und Antibiotika verbleiben ungereinigt im Wasser. Diese Brückentechnologie wird von Umweltverbänden heftig kritisiert.

Der Fischkonsum ist heute schon nicht mehr aus Abfischung und Outdoor-Aquakulturen zu decken.

Traditionelle Fischerei in der Krise

Die traditionelle Fischerei stößt an ihre Grenzen. In nur fünf Jahren, von 2015 bis 2020, sind die Fangmengen von Zander um beeindruckende 172 Tonnen gesunken. Dieser Rückgang spiegelt den globalen Trend wider und unterstreicht die Dringlichkeit, nach alternativen und nachhaltigen Fischzuchtmethoden zu suchen. Die Indoor Zanderzucht ist eine innovative und zukunftsfähige Lösung, die Investoren eine nachhaltige und profitable Chance bietet.

Alarmierende Prognosen für den Fischbedarf

Die Prognosen für den Fischbedarf sind alarmierend. Bis 2030 wird ein Bedarf von 261 Millionen Tonnen erwartet, was eine gewaltige Bedarfslücke von 105 Millionen Tonnen eröffnet. Mit einer erwarteten Zunahme der globalen Seafood-Nachfrage um 67% in den nächsten 15 Jahren wird deutlich, dass traditionelle Methoden allein nicht ausreichen werden, um diesen Hunger zu stillen. Investoren haben jetzt die Möglichkeit, frühzeitig in diesen wachsenden Markt einzusteigen, und so von den zukünftigen Erträgen zu profitieren um diese Nachfrage zu stillen.

FYSHR’s Lösung: Die Zukunft der Fischzucht

Die Indoor Zanderzucht von FYSHR bietet eine zukunftsweisende Lösung. Im Gegensatz zu Outdoor-Aquakulturen und herkömmlichen Fischfangmethoden ermöglicht die umweltfreundliche Indoor-Fischfarming-Technik eine kontinuierliche, nachhaltige und qualitativ hochwertige Fischproduktion. Investieren Sie in die FYSHR AG und werden Sie Teil der Revolution in der Fischzucht, die den wachsenden globalen Bedarf decken und gleichzeitig die Meeresökosysteme schützen kann. Dies ist nicht nur eine Investition in die Zukunft der Fischzucht, sondern auch eine Investition in die Zukunft unseres Planeten.


Fisch aus Indoor-Fischfarming wird in zwei Dekaden die einzige bezahlbare Form der Fischproduktion sein.

Zander ist für das Fish-Farming am besten geeignet, denn er bietet die höchste Rendite und beste Qualität aller Süßwasserfische.

Hervorragend im Geschmack

Zartes weisses Fleisch

Vom Verbraucher höchst begehrt

Investieren Sie mit uns in einen der größten Zukunftsmärkte der Ernährungsindustrie.

x Logo: Shield Security
Diese Website wird geschützt von
Shield Security